Unser Schwerpunktthema: Arbeit 4.0 – Digitalisierung der Arbeitswelt

//Unser Schwerpunktthema: Arbeit 4.0 – Digitalisierung der Arbeitswelt

Die Digitalisierung wird unsere Lebens- und Arbeitswelten grundlegend verändern.

Wir befinden uns mitten im Zeitalter der Digitalen Revolution. Historisch betrachtet vergleichbar mit der Industriellen Revolution vor 200 Jahren. Wir verstehen die Digitalisierung als einen „neuen“ Blick auf die Welt – einen Blick, der viele Dinge erleichtern kann. Das gilt für verschiedenste Bereiche, ob sie nun Bildung, Umwelt oder Mobilität betreffen. Es stellt sich nicht die Frage, ob das digitale Zeitalter kommt oder nicht – wir befinden uns bereits mitten drin.

Unser Anspruch ist es, den Menschen zu ermöglichen, an den Verbesserungen einer digitalen Arbeitswelt teilzuhaben. Dies erreichen wir über unser leidenschaftliches Engagement für optimale Bedingungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

-Denis Strieder, Generalsekretär

Die richtigen Ansprechpartner und Ideengeber, um das digitale Zeitalter erfolgreich zu gestalten.

Wir begreifen die Digitalisierung als ein gemeinsames Projekt von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern.

Wir haben die Wahl, auf der Welle zu reiten oder in den Wassermassen der Digitalisierung unterzugehen.

Wir begreifen die Digitalisierung nicht als weitere Anstrengung neben den zahlreichen Krisen, die unsere Zeit prägen, sondern als einen entscheidenden Teil der Lösung. Als FCG sind für uns zwei Elemente von besonderer Bedeutung, die hervorragend zusammenwirken: Das christlich-soziale Wertefundament und bestmögliche Bedingungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Mehr Informationen unter: http://digitale-arbeitswelt.at/

Denis Strieder, BA
Generalsekretär der FCGJ

By |2016-12-29T17:19:26+00:00November 21st, 2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Unser Schwerpunktthema: Arbeit 4.0 – Digitalisierung der Arbeitswelt

About the Author: